Leichte Verletzungen und 350.000 Euro Schaden

Unfall mit fünf Sattelzügen: Stau auf der A2

Lehrte - Auf der stark befahrenen Autobahn 2 sind am Mittwoch fünf Lastwagen und ein Auto zusammengekracht. Ein 24-jähriger Autofahrer sowie seine 38-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Auf der A2 kam es zu einem zeitweise zwölf Kilometer langen Stau.

Bis zum Abend müsse mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Weil große Mengen an Treibstoff ausgetreten waren, wurde die Fahrbahn ausgebessert. Nach den bisherigen Ermittlungen musste ein Lastwagenfahrer plötzlich bremsen, dies erkannte ein 24-Jähriger am Steuer eines nachfolgenden Sattelzuges zu spät. Der 24-Jährige und eine 38 Jahre alte Beifahrerin eines nachfolgenden Autos erlitten leichte Verletzungen. Rettungswagen brachten sie zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Zudem wurde der Wagen einer 35-Jährigen durch Trümmerteile beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei insgesamt auf etwa 350.000 Euro. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare