20-Jähriger fährt auf Fiat auf

Unfall auf der A1: Zwei Frauen aus Syke schwer verletzt

+
Der Fiat überschlug sich.

Rade - Zwei Frauen aus Syke wurden am Samstag bei einem Unfall auf der A1 schwer verletzt. Zwei weitere Frauen, darunter eine Schwangere, wurden ebenfalls verletzt.

Ein 20-Jähriger war mit seinem Auto gegen 15.40 Uhr nach eigenen Angaben mit über 200 Stundenkilometern auf der A1 in Richtung Hamburg unterwegs. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Kurz vor der Anschlussstelle Rade fuhr der junge Mann auf einen Fiat mit zwei Frauen aus Syke (50 und 19 Jahre) auf, verlor die Kontrolle über seinen Mercedes und stieß gegen einen weiteren Wagen, einem VW aus Essen.

Der Fiat kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Die 50-jährige Fahrerin wurde eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie und ihre 19-jährige Beifahrerin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die beiden 39-jährigen Frauen im VW wurden leicht verletzt. Da eine der Frauen schwanger ist, wurde sie vorsorglich ins Klinikum geflogen. Der 20-Jährige blieb unverletzt.  

Zwei zufällig anwesende Ärzte kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte als Ersthelfer um die verletzten Personen. Die A1 Richtung Hamburg musste eine Stunde voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Unbekannter Täter greift Radfahrerin an

Kommentare