Im Landkreis Aurich

Bei Glätte von Straße abgekommen - 39-Jähriger schwer verletzt

Großheide - Ein 39-jähriger Autofahrer ist in Großheide (Landkreis Aurich) bei Glätte von der Straße abgekommen und schwer verletzt worden. Der Unfall passierte am Freitagabend bei extremer Straßenglätte im Ortsteil Berumerfehn, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der Wagen streifte zunächst einen Baum, durchbrach mehrere Gartenzäune und kam schließlich im Straßengraben zum Stehen. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde bei dem Unfall komplett zerstört.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

IG Metall kündigt Warnstreiks in Niedersachsens Metallindustrie an

IG Metall kündigt Warnstreiks in Niedersachsens Metallindustrie an

Kommentare