Notschlachtungen vorgenommen

Tieranhänger kippt um: Schweine laufen auf die Straße

Friesoythe - Nach einem Unfall mit einem Tiertransporter sind in Friesoythe (Landkreis Cloppenburg) zahlreiche Schweine ausgebrochen.

Etwa 30 Tiere liefen am Freitagmorgen auf die Straße, wie eine Polizeisprecherin sagte. Ein entgegenkommendes Auto, das teilweise auf der Gegenfahrbahn gefahren sei, habe den Lastwagenfahrer zum Ausweichen gezwungen. Dabei sei der Anhänger mit etwa 90 Schweinen umgekippt. Der 43 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Sieben schwer verletzte Schweine mussten vor Ort notgeschlachtet werden. Die Straße wurde zunächst gesperrt. In der vergangenen Woche waren bei einem ähnlichen Unfall bei Osnabrück rund 100 Ferkel auf die Autobahn gelaufen.

dpa

Lesen Sie auch:

Polizei kontrolliert Transporter: Zu viele Schweine auf zu engem Raum

Rubriklistenbild: © dpa-mm

Das könnte Sie auch interessieren

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Mann stirbt bei Schwimmabzeichen-Prüfung

Mann stirbt bei Schwimmabzeichen-Prüfung

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Kommentare