Zusammenstoß mit Auto

Unfall in Delmenhorst: 65-Jährige lebensgefährlich verletzt

Delmenhorst - Eine 65-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall am Mittwoch lebensgefährlich verletzt. Sie stieß mit dem Auto eines 77-Jährigen zusammen.

Die 65-Jährige war gegen 14.55 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Brendelweg in Richtung Adelheider Straße unterwegs. Zwischen dem Ziethenweg und der Harpstedter Straße wollte sie den Brendelweg überqueren, teilt die Polizei mit. Dabei übersah sie aus bislang unbekannter Ursache den parallel auf dem Brendelweg fahrenden Wagen eines 77-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fahrradfahrerin nach ersten Erkenntnissen lebensgefährlich verletzt wurde. Sie kam in ein Krankenhaus.

Während der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme wurde der Brendelweg für etwa eine Stunde voll gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 2.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Werder-Training am Mittwoch

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Einsatzkräfte kämpfen weiter - Lage ist angespannt

Moorbrand in Meppen: Einsatzkräfte kämpfen weiter - Lage ist angespannt

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Kommentare