Polizei sucht Hinweise

16-Jährige schwer verletzt: Unfallverursacher flüchtet

Delmenhorst - Eine 16-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um die Jugendliche zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich bereits am 17. November.

Gegen 7.50 Uhr war die 16-jährige Radfahrerin auf der Straße Schollendamm unterwegs. Im Kreuzungsbereich zum Gesinenweg missachtete ein von links kommender Autofahrer die Vorfahrtsregelung und streifte die Radfahrerin. Diese stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzt sich schwer, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der Unfallverursacher fuhr unerlaubt davon. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/15590 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Kommentare