Polizei sucht Hinweise

16-Jährige schwer verletzt: Unfallverursacher flüchtet

Delmenhorst - Eine 16-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um die Jugendliche zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich bereits am 17. November.

Gegen 7.50 Uhr war die 16-jährige Radfahrerin auf der Straße Schollendamm unterwegs. Im Kreuzungsbereich zum Gesinenweg missachtete ein von links kommender Autofahrer die Vorfahrtsregelung und streifte die Radfahrerin. Diese stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzt sich schwer, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der Unfallverursacher fuhr unerlaubt davon. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/15590 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Meistgelesene Artikel

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Kommentare