Polizei sucht Hinweise

16-Jährige schwer verletzt: Unfallverursacher flüchtet

Delmenhorst - Eine 16-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um die Jugendliche zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich bereits am 17. November.

Gegen 7.50 Uhr war die 16-jährige Radfahrerin auf der Straße Schollendamm unterwegs. Im Kreuzungsbereich zum Gesinenweg missachtete ein von links kommender Autofahrer die Vorfahrtsregelung und streifte die Radfahrerin. Diese stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzt sich schwer, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der Unfallverursacher fuhr unerlaubt davon. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/15590 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Gildefest-Party am Sonntagabend

Gildefest-Party am Sonntagabend

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Zapfenstreich beim Gildefest

Zapfenstreich beim Gildefest

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Kommentare