Zwei Leichtverletzte

Kräuterlikör bringt Rentnerin aus der Spur

Celle - Zwei Kräuterliköre zur Stabilisierung ihres Kreislaufes hat sich eine 71-Jährige in Celle genehmigt, ehe sie sich ans Steuer setzte. Eher ins Schlingern geriet dadurch aber ihre Fahrweise, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Bei einem abrupten Fahrmanöver an einer Kreuzung rammte die Rentnerin einen anderen Wagen. Die Frau und ihr Unfallgegner wurden leicht verletzt, die Autos wurden abgeschleppt. Als die Beamten sie auf ihre Fahne ansprachen, räumte sie die zwei Liköre vor Fahrtantritt ein und begründete dies mit Kreislaufproblemen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Meistgelesene Artikel

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Wildschafe chancenlos: Wolf löscht ältesten deutschen Mufflon-Bestand aus

Wildschafe chancenlos: Wolf löscht ältesten deutschen Mufflon-Bestand aus

Osterurlaub an der Nordsee: Noch sind Betten frei

Osterurlaub an der Nordsee: Noch sind Betten frei

Kommentare