Fahrer schwer verletzt

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

+

Cappeln - Ein Mann ist auf der A1 bei Cappeln (Landkreis Cloppenburg) schwer verletzt worden, weil er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam.

Der 46-Jährige war in der Nacht sehr schnell in Richtung Bremen unterwegs, als sich der Unfall ereignete, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Demnach kam er mit seinem Auto in Höhe einer Parkplatzabfahrt von der Fahrbahn ab und geriet auf eine Seitenschutzplanke, auf der der Wagen weiterrutschte, bevor er gegen eine Lärmschutzwand prallte. 

Von dort schleuderte der Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn. Der 46-Jährige wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Am Unfallwagen entstand Totalschaden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Kommentare