Fahrer schwer verletzt

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

+

Cappeln - Ein Mann ist auf der A1 bei Cappeln (Landkreis Cloppenburg) schwer verletzt worden, weil er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam.

Der 46-Jährige war in der Nacht sehr schnell in Richtung Bremen unterwegs, als sich der Unfall ereignete, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Demnach kam er mit seinem Auto in Höhe einer Parkplatzabfahrt von der Fahrbahn ab und geriet auf eine Seitenschutzplanke, auf der der Wagen weiterrutschte, bevor er gegen eine Lärmschutzwand prallte. 

Von dort schleuderte der Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn. Der 46-Jährige wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Am Unfallwagen entstand Totalschaden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Meistgelesene Artikel

Tanker bei Cuxhaven ist wieder frei

Tanker bei Cuxhaven ist wieder frei

Eine klebrige Angelegenheit: Autos werden weiterhin verschandelt 

Eine klebrige Angelegenheit: Autos werden weiterhin verschandelt 

Zollbeamter entdeckt Marihuana im Briefkasten

Zollbeamter entdeckt Marihuana im Briefkasten

Acht Verletzte bei Unfall - Ersthelfer reanimieren Fahrerin

Acht Verletzte bei Unfall - Ersthelfer reanimieren Fahrerin

Kommentare