Unfall in Branschweig

72 Jahre alter Radfahrer stirbt bei Kollision auf Landstraße

Braunschweig - Ein 72 Jahre alter Radfahrer ist auf einer Landstraße am Stadtrand von Braunschweig von einem Lieferwagen gestreift und tödlich verletzt worden.

Noch in der Dunkelheit am Donnerstagmorgen war der Mann auf der Straße von Groß Gleidingen nach Timmerlah unterwegs, als es kurz vor dem Ortseingang zu dem Unfall kam, wie die Polizei mitteilte. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer neben die Fahrbahn und starb trotz der Rettungsbemühungen eines Notarztes noch an der Unfallstelle. Der 37 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Meistgelesene Artikel

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Kommentare