Unfall beim Rückwärts-Rangieren

87-Jährige von Müllwagen überrollt

Lüneburg - In Lüneburg ist eine 87-Jährige unter einen Müllwagen geraten und wenig später im Krankenhaus gestorben.

Das Fahrzeug traf die Frau beim Rückwärts-Rangieren, obwohl ein Kollege des Fahrers das Manöver am Dienstag abgesichert hatte, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Die Schwerverletzte sei noch in ein Krankenhaus gebracht worden, dort aber ihren schweren Verletzungen am Nachmittag erlegen. Der Fahrer des Müllwagens und seine drei Kollegen erlitten einen Schock und wurden ebenfalls medizinisch versorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien

Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk

Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk

Hurricane-Abreise am Montag: Was bleibt, ist Müll

Hurricane-Abreise am Montag: Was bleibt, ist Müll

Meistgelesene Artikel

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Baby auf der Bundesstraße geboren

Baby auf der Bundesstraße geboren

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

Eine Tote und drei Schwerverletzte nach Unfall in Himmelpforten

Eine Tote und drei Schwerverletzte nach Unfall in Himmelpforten

Kommentare