Unfälle auf A30 - Zwei Männer und ein Kleinkind schwer verletzt

+
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall". Foto: Patrick Seeger/Archiv

Lingen - Bei zwei Verkehrsunfällen auf der A30 am Kreuz Schüttorf sind mindestens drei Menschen verletzt worden, darunter ein zweijähriges Kind.

Wie die Polizei in Lingen mitteilte, kollidierte am Sonntagabend zunächst ein 33-jähriger Motorradfahrer beim Auffahren auf die Autobahn mit einem Auto. Der Mann wurde schwer verletzt. Nur eine halbe Stunde später prallte ein 28-Jähriger mit seinem Auto von hinten auf ein anderes Fahrzeug, in dem ein Paar mit seinem zweijährigen Kind saß. Das Kleinkind wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Auch der 28-Jährige verletzte sich schwer. Die A30 blieb mehrere Stunden gesperrt.

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare