Unbekannter tötet zwei Kälber in Schiffdorf

Schiffdorf - Ein unbekannter Täter hat zwei Kälber aus einem Stall in Schiffdorf (Landkreis Cuxhaven) gestohlen und getötet.

Als der Mann bei der Tat in der Nacht zu Mittwoch von einem Zeugen gestört wurde, sei er geflüchtet, teilte die Polizei in Cuxhaven am Donnerstag mit. Der Täter hatte bereits versucht, den Tieren die Köpfe abzuschneiden. Er flüchtete vermutlich in einem dunkelblauen Kombi vom Tatort im Ortsteil Sellstedt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot
Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Kommentare