Unbekannter fährt mit unbeleuchtetem Auto einfach weiter

Fahrerflucht nach Unfall mit einem Schwerverletzten

Celle - Ein Unbekannter hat in der Südheide mit einem unbeleuchteten Auto einen jungen Mann angefahren und ist weitergefahren, ohne sich um den 26-Jährigen zu kümmern.

Der junge Mann wurde bei dem Unfall in Unterlüß (Landkreis Celle) in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt. Ein 49-jähriger Bekannter hatte nach Angaben der Polizei noch versucht, den jungen Mann von der Straße zu ziehen, nachdem er das Auto bemerkt hatte. Dennoch kam es zu dem Zusammenstoß. Die Polizei sucht nun Zeugen.


Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Ministerpräsident Weil bestätigt: Große Koalition in Niedersachsen steht

Ministerpräsident Weil bestätigt: Große Koalition in Niedersachsen steht

Kommentare