Schaden von rund 10.000 Euro

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

+
Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Osnabrück - Brandstifter haben in der Nähe von Osnabrück rund 240 Strohballen auf einem Feld angezündet und einen Schaden von rund 10.000 Euro angerichtet.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bestand keine Gefahr für die Menschen im Ort Bohmte. Die Ballen lagerten mehrere hundert Meter von einem Wohngebiet entfernt. Ein Anwohner hatte den Feuerschein am späten Samstagabend bemerkt. Zunächst musste das Stroh mit Traktoren auseinandergefahren werden. Bis in die Morgenstunden war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Perfekte Woche für Nürnberg - Düsseldorf wieder Spitze

Perfekte Woche für Nürnberg - Düsseldorf wieder Spitze

Apfelfest zum 20. Geburtstag des Büchereivereins Scheeßel

Apfelfest zum 20. Geburtstag des Büchereivereins Scheeßel

Mit wem regiert Merkel und wie stark wird die AfD?

Mit wem regiert Merkel und wie stark wird die AfD?

Geländetag der Verdener Cross-Trophy 

Geländetag der Verdener Cross-Trophy 

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

„Watt en Schlick“ mit „Helga!“-Festival-Award ausgezeichnet

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Kommentare