Von Brücke über Autobahn

Böllerwürfe zwingen Autofahrer zu Vollbremsung

Rhede - Von einer Brücke im Emsland haben leichtsinnige Menschen Silvesterböller auf eine Autobahn geworfen und damit einen Mann zu einer gefährlichen Vollbremsung gezwungen.

Wie die Polizei in Lingen am Freitag mitteilte, gelang es dem betroffenen 41-jährigen Autofahrer aus Meppen aber, trotz regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen zu behalten. Auch ein zweiter Autofahrer musste bremsen. 

Die Böller waren in der Nacht von einer Fußgängerbrücke in der Gemeinde Rhede auf die A31 geworfen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.