Unbekannte sprengen Geldautomat in Bunde

Bunde - Unbekannte haben in Bunde (Landkreis Leer) den Geldautomaten einer Bank gesprengt. Die Täter flüchteten in der Nacht zum Freitag in Richtung Niederlande, wie die Polizei mitteilte.

Auf der Straße, die zur nahe gelegenen Grenze führt, seien vereinzelte Geldscheine entdeckt worden. Auch Zeugen berichteten nach der Explosion von einem dunklen Pkw, der nach der Explosion in diese Richtung fuhr. Wie viel Bargeld die Flüchtigen einsteckten, war am Morgen noch unklar. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare