Überfall in Wohnung

60-Jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt

Delmenhorst - Unbekannte Täter haben am frühen Mittwochnachmittag einen 60-jährigen Mann ausgeraubt.

Der oder die Täter klingelten gegen 14.20 Uhr an der Wohnungstür des Mannes, wie die Polizei mitteilt. Die drangen anschließend in die Wohnung ein und schlugen auf den Bewohner ein. Dann entwendeten sie Bargeld aus der Wohnung. Eine nähere Täterbeschreibung liegt derzeit noch nicht vor. Wer zur Tatzeit oder im Laufe des Vormittages verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird von der Polizei in Delmenhorst gebeten, Hinweise unter der Telefonnummer 04221/15590 mitzuteilen.

Lesen Sie auch: 

Schule nach Austritt von Kältemittel evakuiert

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Feuer in Einfamilienhaus: Vater tot, Familie weiter in Lebensgefahr

Feuer in Einfamilienhaus: Vater tot, Familie weiter in Lebensgefahr

1989 verschwundene Birgit Meier vermutlich erschossen

1989 verschwundene Birgit Meier vermutlich erschossen

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturmtief Friederike: Autobahnen und Gleise wieder frei

Sturmtief Friederike: Autobahnen und Gleise wieder frei

Kommentare