Überfall in Wohnung

60-Jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt

Delmenhorst - Unbekannte Täter haben am frühen Mittwochnachmittag einen 60-jährigen Mann ausgeraubt.

Der oder die Täter klingelten gegen 14.20 Uhr an der Wohnungstür des Mannes, wie die Polizei mitteilt. Die drangen anschließend in die Wohnung ein und schlugen auf den Bewohner ein. Dann entwendeten sie Bargeld aus der Wohnung. Eine nähere Täterbeschreibung liegt derzeit noch nicht vor. Wer zur Tatzeit oder im Laufe des Vormittages verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird von der Polizei in Delmenhorst gebeten, Hinweise unter der Telefonnummer 04221/15590 mitzuteilen.

Lesen Sie auch: 

Schule nach Austritt von Kältemittel evakuiert

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

Landwirtschaft in Rehden schützt indigene Völker in Südamerika

Landwirtschaft in Rehden schützt indigene Völker in Südamerika

A31 nach Unfall bei Meppen in Richtung Süden gesperrt

A31 nach Unfall bei Meppen in Richtung Süden gesperrt

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

Kommentare