Opfer lässt Portemonnaie am Arbeitsplatz liegen

Unbekannte lässt sich 38.000 Euro mit gestohlener EC-Karte auszahlen

Hannover - Mit einer gestohlenen EC-Karte hat sich eine unbekannte junge Frau in Hannover 38.000 Euro von einem fremden Konto auszahlen lassen.

Weil sich in dem gestohlenen Portemonnaie einer 47-Jährigen auch der Personalausweis befand, ging die Täterin an den Auszahlungsschalter zweier Banken, teilte die Polizei am Mittwoch mit. 

Einmal zahlte die Bank 30.000 Euro in bar aus, das zweite Mal 8.000 Euro. Das Opfer hatte sein Portemonnaie am Arbeitsplatz in einem Bürogebäude liegen lassen, am nächsten Tag fehlten zwei EC-Karten und der Personalausweis. 

Nach der Frau, die sich die hohe Geldsumme auszahlen ließ, fahndet die Polizei nun mit einem Foto aus einer Überwachungskamera der Bank. - dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: imago

Das könnte Sie auch interessieren

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Meistgelesene Artikel

"Allah hat dich geschickt" - Warum ein Azubi zum Islam konvertiert

"Allah hat dich geschickt" - Warum ein Azubi zum Islam konvertiert

Massencrash: Tote und Verletzte nach mehreren Lastwagenunfällen in Niedersachsen

Massencrash: Tote und Verletzte nach mehreren Lastwagenunfällen in Niedersachsen

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.