Mehrere hundert Euro abgehoben

Unbekannte Frau stiehlt Seniorin in Bremervörde die Geldbörse

Bremervörde - Einer 80-jährigen Frau wurde am Montag die Geldbörse in einem Discounter in der Bremervörder Innenstadt gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Seniorin war in den Mittagsstunden einkaufen, als ihr von einer unbekannten Frau die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen wurde. In dem Portemonnaie befand sich neben Bargeld auch eine Bankkarte. Das teilt die Polizei mit.

Im Laufe des Tages wurden mit der Bankkarte mehrere hundert Euro an mehreren Geldautomaten abgehoben. Die Täterin war laut Aussage des Opfers etwa 1,60 Meter groß und dunkel gekleidet. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Bremervörde unter der Telefonnummer 04761/99450 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Meistgelesene Artikel

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Mann legt Führerschein-Theorieprüfung gegen Geld für andere ab

Mann legt Führerschein-Theorieprüfung gegen Geld für andere ab

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Kommentare