38-Jähriger verletzt Ehepaar im Streit mit Messer

Uelzen - Ein 38-jähriger Mann hat am Mittwochabend im Streit ein Ehepaar in Uelzen mit einem Messer verletzt. Zuvor war es zwischen den Bekannten zu einem Streit wegen der befreundeten Söhne gekommen, teilte die Polizei Lüneburg am Donnerstag mit.

Daraufhin attackierte der Täter an der Wohnungstür erst die 25-jährige Mutter und danach den 24-jährigen Vater mit einem Messer und verletzte beide leicht an Arm und Schulter. Das Paar konnte die Tür schließen und rief sofort die Polizei. Der 38-Jährige wurde festgenommen, das Ehepaar wurde im Krankenhaus behandelt.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare