Polizei sucht Zeugen

Bewaffneter Täter überfällt 90-jährigen Mann

Worpswede - Ein unbekannter Täter hat am 15. Januar einen 90-jährigen Mann in Worpswede überfallen und ihn mit einer Schusswaffe bedroht. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu der Tat kam es am Dienstagabend (15. Januar), teilt die Polizei mit. Der 90-Jährige wurde in seinem Wohnhaus an der Schulstraße überfallen. Der Täter bedrohte den Senior mit einer Schusswaffe und forderte ihn zur Herausgabe seiner Scheckkarte auf. Anschließend flüchtete der Unbekannte, eine Fahndung verlief erfolglos. 

Gesucht wird ein schlanker Mann, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, zwischen 20 und 30 Jahren. Der Täter sprach deutsch und trug eine Mütze. Hinweise auf verdächtige Umstände oder Personen werden unter Telefon 04791/3070 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Trends bei der Weihnachtsdekoration

Die Trends bei der Weihnachtsdekoration

Wie werde ich Fahrzeugbaumechaniker/in?

Wie werde ich Fahrzeugbaumechaniker/in?

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Listerienbefall: Jetzt ruft auch Familienbetrieb Waren zurück

Listerienbefall: Jetzt ruft auch Familienbetrieb Waren zurück

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Nachtbaustelle macht Sperrung der A1 bei Osnabrück nötig

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Rollender Protest: Bauern wollen Kooperation statt Konfrontation

Auto kracht gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Landkreis Cloppenburg

Auto kracht gegen Bäume: Zwei Tote bei Unfall im Landkreis Cloppenburg

Kommentare