Wurfgeschoss zerschlägt Autoscheibe

Twist - Unbekannte haben von einer Brücke bei Twist im Kreis Emsland einen größeren Gegenstand auf die Autobahn 31 geworfen.

Das Geschoss, vermutlich ein Stein, zerschlug am Freitagabend die Windschutzscheibe eines Autos, drang jedoch nicht in den Innenraum ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 48 Jahre alte Fahrer stoppte den Wagen kontrolliert. Er und seine zwölfjährige Tochter auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt. Die Täter entkamen, die Polizei sucht nun Zeugen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zerrissene SPD ringt um GroKo

Zerrissene SPD ringt um GroKo

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Neujahrsempfang der Stadt Syke

Neujahrsempfang der Stadt Syke

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Kommentare