Flucht vor der Polizei endet mit schwerer Verletzung

Twist - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 37 Jahre alter Autofahrer in Twist (Landkreis Emsland) am Sonntagabend gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden.

Als die Beamten den Mann im Rahmen einer Polizeikontrolle anhalten wollten, erhöhte er die Geschwindigkeit und flüchtete. Der 37-Jährige sei vermutlich alkoholisiert gewesen, sagte ein Beamter der Polizei Meppen am frühen Montagmorgen. Der Mann wird derzeit in einem Krankenhaus in Meppen behandelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare