Lange Wartezeiten beim Start in den Urlaub

Hannover - Lange Wartezeiten beim Start in den Urlaub zeichnen sich auch am Dienstag wieder auf dem Flughafen Hannover für viele Tuifly-Fluggäste ab.

"Die Verspätungen von gestern ziehen sich auch heute wieder durch", sagte ein Flughafen-Sprecher. So sei etwa ein Frühflug nach Mallorca auf den Nachmittag verschoben. "Dass das ausgerechnet zu den verkehrsreichen Urlaubstagen passiert, ist misslich - wir als Flughafen sind darüber erbost." Am Vortag waren bereits zahlreiche Flüge des Ferienfliegers gestrichen worden oder verspätet gestartet. Als Grund waren Crewengpässe angegeben worden.

Als Hintergrund werden der tiefgreifende Umbau der hoch verschuldeten Air Berlin und die damit einhergehenden Veränderungen bei der Tuifly gesehen, die langfristig insgesamt 14 Verkehrsjets samt Besatzung an die Gesellschaft vermietet hat. Am Freitagabend war bekanntgeworden, dass Tuifly in eine neue Dachholding mit einer anderen Airline integriert werden soll. Arbeitnehmervertreter fürchten Job-Verluste.

In Hannover werden je nach Saison zwischen 6000 und 20 000 Passagiere täglich abgefertigt. Der Airport mit jährlich knapp 5,5 Millionen Passagieren und 14 000 Tonnen Luftfracht ist Heimatbasis der Tui-Airline Tuifly. Durch die Ansiedlung von Deutschlands viertgrößter Fluggesellschaft Tuifly sowie einen Wartungsbetrieb des Triebwerkherstellers MTU kommt Hannovers Airport über die Landesgrenzen hinaus Bedeutung zu. Air Berlin hat in Hannover einen Marktanteil von rund neun Prozent, die Tuifly etwa 15 Prozent. Gesellschafter sind die Stadt Hannover, das Land Niedersachsen und der Betreiber des Flughafens Frankfurt, Fraport.

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Kommentare