Trecker-Willi nach 3700 Kilometern kurz vor dem Nordkap

+
Winfried Langner, auch bekannt als "Trecker-Willi". Foto: Matthias Brunnert/Archiv

Lauenförde – Sieben Wochen nach dem Aufbruch in Südniedersachsen ist der als "Trecker-Willi" bekannte Rentner Winfried Langner fast am Ziel. Er sei nur noch etwa 100 Kilometer vom Nordkap entfernt, sagte der 79-jährige am Telefon.

Sein 54 Jahre alter Traktor hat die bislang rund 3700 Kilometer lange Fahrt ohne Pannen überstanden. Er legt derzeit eine mehrtägige Pause ein und will in der kommenden Woche das Nordkap erreichen. Voraussichtlich im September wird er zurück in seinem Heimatort Lauenförde an der Oberweser sein. Langners Traktor fährt maximal 18 Stundenkilometer. Trotzdem hat er mit ihm schon viele Fernreisen unternommen.  

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare