Trecker stößt mit Bahn zusammen

Oesede - Ein Treckerfahrer ist im Kreis Osnabrück auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Personenzug zusammengestoßen - der Mann hatte die Warn-Lichtzeichen übersehen.

Menschen wurden bei dem Unfall in Oesede nicht verletzt, teilte die Bundespolizei mit. Die Zugstrecke zwischen Bielefeld und Osnabrück wurde nach dem Unfall am Dienstag vorübergehend gesperrt. Der 25-jährige Treckerfahrer hatte mit der Schaufel seines Fahrzeugs die herannahende Lok erwischt. An der Bahn entstand Sachschaden, die genaue Höhe war zunächst unklar. Nachdem Techniker den Schaden untersucht hatten, konnte der Zug seine Fahrt fortsetzen. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare