Unternehmen sucht „faule“ Mitarbeiter

Traumjob: Im Bett liegen und Netflix gucken für 28.000 Euro Jahresgehalt

Ein Unternehmen sucht neue Mitarbeiter – die eigentlich nichts machen. Außer im Bett lümmeln und Netflix schauen. Der Traumjob bietet dafür richtig gutes Geld.

England – Man hört gelegentlich von ihm, aber nur wenige sind in seinen Genuss gekommen: der Traumjob. Eine Arbeit, die so gut ist und so viel Spaß macht, dass man sie eigentlich um umsonst machen würde, sich dann aber doch bezahlen lässt, wenn auch nur, um dem Arbeitgeber damit einen Gefallen zu tun.

Unternehmen sucht Mitarbeiter, die im Bett liegen und Netflix schauen – für 28.000 Euro im Jahr

Doch dieser Job ist wahrlich ein Traumjob, und das gleich im doppelten Sinne. Denn nicht nur finden hier Faulpelze, im Bett Esser und Netflixjunkies ihren siebten Himmel, auch Schlafmützen können sich königlich dafür bezahlen zu lassen, viel zu liegen, zu schlafen und von etwas noch Schönerem zu träumen – falls es das gibt.

Stundenlang im Bett liegen, dabei Netflix schauen und gutes Geld verdienen? Ist möglich. (Symbolbild)

Das Unternehmen „Crafted Beds“ sucht nach motivierten neuen Mitarbeitern, die bereit sind, als Matratzentester den vielleicht gemütlichsten Homeoffice-Arbeitsplatz des Planeten zu testen. Die Wochenarbeitszeit beträgt humane 37,5 Stunden und bietet somit noch genug Zeit für eine entspannende After-Work-Schlafeinheit. Immerhin sollte man nach einem langen Arbeitstag voller Matratzenaction und Netflix* auch mal abschalten können. Letzteres befürwortet Crafted Beds übrigens nicht nur, es wird fast schon als Voraussetzung angesehen, sich dem Streaming-Programm hinzugeben. Dieses muss allerdings selbst bezahlt werden.

37,5 Stunden pro Woche zuhause Matratzen testen –Zeit genug, Netflix durchzugucken

Jede Woche gibt es eine neue Matratze, die getestet werden soll. Dabei kann man umgerechnet 28.440 Euro im Jahr verdienen – das sind 2.370 Euro im Monat. Kein schlechter Deal. Auch, weil es auf Netflix mehr als genug spannendes Material gibt, zum Beispiel die neue Netflix-Doku über Michael Schumacher*. Ein Must-see ist auch die Serie „Squid Game“, die erfolgreichste Netflix-Serie aller Zeiten*. Für einen Serienmarathon bietet sich auch sehr gut die Horrorserie „The Walking Dead“ an, von der wohl schon bald die elfte Staffel auf Netflix* erscheint.

2.800 Euro dafür, Im Bett zu liegen und Netflix zu schauen: Doch der Traumjob hat einen Haken

Einen Haken hat die Sachen dann aber doch. Zwei eigentlich. Der erste ist, dass die Arbeit dann doch nicht nur aus Liegen und Faulenzen besteht. Tatsächlich muss man zu jeder Matratze einen Erfahrungsbericht verfassen und seinen Arbeitgeber wissen lassen, ob die getestete Liegefläche qualitativ gut genug für den Verkauf ist. Für den König der Abwesenden, den Mann der 15 Jahre Gehalt bekam, ohne je zu arbeiten, wäre das sicher schon ein Deal-Breaker. Statt sich den Rücken krumm zu buckeln, hat ein dreister Kioskbesitzer seiner Kundin das Lotto-Gewinnlos gestohlen – er hate also wohl nicht gerade seinen Traumjob.

Wen die Aussicht, schließlich doch etwas arbeiten zu müssen, noch nicht von einer Bewerbung abgehalten hat, der muss jetzt ganz stark sein. Denn der Jobausschreibung stammt aus England, wo gerade erst ein Tory-Politiker durch eine Messer-Attacke ums gekommen ist, und richtet sich nur an Personen, die auch im Vereinigten Königreich leben. Ärgerlich. Und so schnell hat sich der Traum ausgeträumt. Oder Ihr zieht einfach um. *24hamburg.de, kreiszeitung.de und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

E-Autos im Test: Bei 130 km/h schafft kein Modell mehr als 440 Kilometer

E-Autos im Test: Bei 130 km/h schafft kein Modell mehr als 440 Kilometer

E-Autos im Test: Bei 130 km/h schafft kein Modell mehr als 440 Kilometer
2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?
Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie

Weil heterosexuell: Aldi erntet Shitstorm wegen Karottenfamilie
Wegen Schneesturm: Kunden feiern Übernachtungsparty bei IKEA!

Wegen Schneesturm: Kunden feiern Übernachtungsparty bei IKEA!

Wegen Schneesturm: Kunden feiern Übernachtungsparty bei IKEA!

Kommentare