Fünfjähriger nach Unfall außer Lebensgefahr

Bettmar - Nach einem schweren Unfall im Kreis Hildesheim ist ein fünfjähriger Junge außer Lebensgefahr. Ein Polizeisprecher in Bad Salzdetfurth sagte am Sonntag: "Es sieht ganz gut aus."

Das Kind solle demnächst auf eine normale Station verlegt werden. Der 27 Jahre alte Fahrer eines Transporters hatte am Freitag in Bettmar eine rote Ampel übersehen und das Kind auf seinem Fahrrad überfahren.

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare