Hubschrauber im Notfall-Einsatz

Zwölfjährige unter rückwärts fahrendem Transporter eingeklemmt

Ilsenburg - In Ilsenburg im Harz ist eine Zwölfjährige von einem rückwärts fahrenden Transporter erfasst und schwer verletzt worden.

Der 65 Jahre alte Fahrer, der Schüler beförderte, wollte am Freitagnachmittag wenden, als der Unfall geschah, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Kind wurde unter dem Transporter eingeklemmt. Erst die Feuerwehr konnte das Mädchen befreien. Es wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. 

Der Fahrer des Transporters wie auch andere Anwesende erlitten einen Schock. Ein Gutachter soll der Polizei bei den Ermittlungen helfen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Meistgelesene Artikel

Schule in Hameln überfallen: Sekretärin mit Schusswaffe bedroht und schwer verletzt

Schule in Hameln überfallen: Sekretärin mit Schusswaffe bedroht und schwer verletzt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare