Mehr als 34,8 Millionen Übernachtungen

Tourismusbranche in Niedersachsen legt zu

Hannover - Die Tourismusbranche in Niedersachsen wächst weiter. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres stieg die Zahl der Übernachtungen auf mehr als 34,8 Millionen. Dies seien 690.000 oder rund zwei Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum, teilte das Landesamt für Statistik (LSN) in Hannover am Montag mit.

Im Vergleich zu den ersten drei Quartalen des Jahres 2010 stieg die Zahl der Übernachtungen sogar um mehr als 3,8 Millionen oder gut zwölf Prozent. Auch ausländische Gäste trugen zum jüngsten Wachstum bei. Die Zahl ihrer Übernachtungen erhöhte sich in den ersten neun Monaten 2017 um 1,9 Prozent auf gut drei Millionen. 

In der Statistik erfasst sind Betriebe mit zehn oder mehr Schlafgelegenheiten. Das größte Übernachtungs-Plus im bisherigen Verlauf dieses Jahres verzeichneten des Oldenburger Münsterland (6,2 Prozent) und die Region Grafschaft Bentheim-Emsland-Osnabrücker Land (plus 5,1). Einen Rückgang bei den Übernachtungszahlen mussten nur das Weserbergland (minus 3,8) und die Region Unterelbe-Unterweser (minus 1,9 Prozent) hinnehmen. - dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Kommentare