Zusammenstoß zweier Lastwagen

Unfall auf der A2 bei Hannover: Lkw-Fahrer stirbt - Fahrbahn gesperrt

Hannover - Beim Zusammenstoß mit einem Lastzug auf der Autobahn 2 bei Hannover ist der Fahrer eines Gefahrguttransporters in seiner vollkommen zertrümmerten Kabine gestorben.

Sein Tanklastzug war mit einer auf 190 Grad erhitzten klebrigen Flüssigkeit beladen. Ladung trat aber nicht aus, teilte die Feuerwehr mit. 

Die Autobahn wurde zunächst in beide Richtungen gesperrt, Richtung Berlin inzwischen aber wieder freigegeben. Richtung Ruhrgebiet ist die A2 zwischen den Anschlussstellen Hannover-Bothfeld und Dreieck Hannover-West weiter blockiert, es kommt zu massiven Verkehrsbehinderungen (Stand: 15.10 Uhr). Die Polizei bittet, die Rettungsgasse offen zu lassen, ortskundige Autofahrer sollten die Unfallstelle weiträumig umfahren. 

Mit einem Kran und einer Seilwinde startete die Feuerwehr die Bergung der Wracks.

dpa

Aktuelle Verkehrslage

Rubriklistenbild: © dpa/symbolbild

Mehr zum Thema:

Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien

Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien

Explosion in Bogotá: Ein Toter und mindestens 30 Verletzte

Explosion in Bogotá: Ein Toter und mindestens 30 Verletzte

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Meistgelesene Artikel

84-Jährige gibt Vollgas und zerstört Waschanlage

84-Jährige gibt Vollgas und zerstört Waschanlage

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Trecker kippt um: Zwei Menschen schwer verletzt

Trecker kippt um: Zwei Menschen schwer verletzt

Kommentare