Zusammenstoß zweier Lastwagen

Unfall auf der A2 bei Hannover: Lkw-Fahrer stirbt - Fahrbahn gesperrt

Hannover - Beim Zusammenstoß mit einem Lastzug auf der Autobahn 2 bei Hannover ist der Fahrer eines Gefahrguttransporters in seiner vollkommen zertrümmerten Kabine gestorben.

Sein Tanklastzug war mit einer auf 190 Grad erhitzten klebrigen Flüssigkeit beladen. Ladung trat aber nicht aus, teilte die Feuerwehr mit. 

Die Autobahn wurde zunächst in beide Richtungen gesperrt, Richtung Berlin inzwischen aber wieder freigegeben. Richtung Ruhrgebiet ist die A2 zwischen den Anschlussstellen Hannover-Bothfeld und Dreieck Hannover-West weiter blockiert, es kommt zu massiven Verkehrsbehinderungen (Stand: 15.10 Uhr). Die Polizei bittet, die Rettungsgasse offen zu lassen, ortskundige Autofahrer sollten die Unfallstelle weiträumig umfahren. 

Mit einem Kran und einer Seilwinde startete die Feuerwehr die Bergung der Wracks.

dpa

Aktuelle Verkehrslage

Rubriklistenbild: © dpa/symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Halber Eurojackpot-Hauptgewinn geht nach Niedersachsen

Halber Eurojackpot-Hauptgewinn geht nach Niedersachsen

Kommentare