Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall auf B3

Hemmingen - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 3 ist ein Mensch ums Leben gekommen, drei weitere wurden schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstagmittag in einer langgezogenen Kurve zwischen Arnum und Pattensen (Region Hannover). Die genaue Ursache war zunächst unklar. Nach Augenzeugenberichten befand sich in dem Bereich ein schmieriger Ölteppich auf der Fahrbahn. Die B3 musste voll gesperrt werden. Zum Transport der Verletzten war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare