Toter Autofahrer in Wassergraben: Polizei ermittelt

Papenburg - In einem Wassergraben im Emsland hat die Polizei einen toten Autofahrer entdeckt.

Wie der 77 Jahre alte Mann ums Leben kam, ist noch unklar. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, war der Autofahrer in Papenburg auf einer unbefestigten Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung in den Graben gestürzt. Warum es zu dem Unfall kam, stand zunächst nicht fest.

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status
Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.
Unfall auf Autobahn: Massen-Crash mit sieben Fahrzeugen – zwei Verletzte

Unfall auf Autobahn: Massen-Crash mit sieben Fahrzeugen – zwei Verletzte

Unfall auf Autobahn: Massen-Crash mit sieben Fahrzeugen – zwei Verletzte
Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Omikron-Symptome an Nägeln und Haut weisen auf Corona-Infektion hin

Kommentare