Raubüberfall auf Hundertjährige in Tostedt

Tostedt - Eine Hundertjährige ist im Landkreis Harburg am helllichten Tage auf offener Straße überfallen worden. Die Seniorin war mit ihrem Rollator in Tostedt unterwegs, als sie hinterrücks umgestoßen wurde.

Die Frau verletzte sich bei dem Sturz leicht an der Hand, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. „Als die Frau sich nach einiger Zeit wieder aufgerappelt hatte, musste sie feststellen, dass die Täter die Handtasche vom Rollator genommen und gestohlen hatten“, hieß es. In der Tasche waren rund 60 Euro Bargeld.

Passanten wurden auf die Frau aufmerksam und riefen die Polizei, doch die Täter konnten nicht gefasst werden. Die Ermittler prüfen, ob es einen Zusammenhang mit einem anderen Fall gibt. Am 12. Mai hatten zwei Jugendliche ganz in der Nähe einer 89-Jährigen einen Stoffbeutel aus dem Korb ihres Rollators gestohlen, dann liefen sie davon.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare