Ursache wohl Sturmböe

Anhänger mit Holzstämmen in Tostedt umgekippt

Tostedt - Der Anhänger eines mit Holzstämmen beladenen Lasters ist im Landkreis Harburg umgekippt.

Tostedt - Der Anhänger eines mit Holzstämmen beladenen Lasters ist im Landkreis Harburg umgekippt. Vermutlich sei das Fahrzeug wegen einer Sturmböe ins Schlingern geraten, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Fahrer habe noch versucht, sein Gespann zu stabilisieren, doch sei der Anhänger auf der Landesstraße 141 zwischen Tostedt und Welle nach rechts in den Grünstreifen geraten und dort gegen zwei Bäume geprallt. Dabei brachen Teile des Anhängers ab, die Holzstämme verteilten sich über die Fahrbahn. Der 38 Jahre alte Fahrer erlitt bei dem Unfall am Montag einen Schock, die betroffenen Straßenbäume mussten von Mitarbeitern der Betriebsgemeinschaft Straßendienst gefällt werden.

Der Lkw des Holztransporters blieb fahrbereit und konnte seine Fahrt eigenständig fortsetzen, die heruntergefallene Ladung und der völlig demolierte Anhänger mussten hingegen von einem Bergungsfahrzeug abtransportiert werden.

Anhänger mit Holzstämmen in Tostedt umgekippt

dpa/ch

Rubriklistenbild: © Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare