Autobahn wurde gesperrt

Lkw tötet Mann auf A1 bei Hollenstedt

Hollenstedt - Ein Mann ist auf der Autobahn 1 in Höhe der Rastanlage Hollenstedt von einem Lkw erfasst und getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei lief der Mann am Mittwochabend zu Fuß auf die Fahrbahn.

Ein zweiter Lkw krachte in die Unfallstelle. Verletzt wurde dabei niemand. Wer der Tote ist, war noch unklar. Die Beamten vermuteten aber einen Zusammenhang zwischen einem Sportwagen, der zuvor auf einem Beschleunigungsstreifen auf der gegenüberliegenden Fahrbahn abgestellt wurde. Die A1 wurde in beide Richtungen voll gesperrt. Es kam zu erhebliche Behinderungen. Die Polizei hofft auf Hinweise und nimmt diese unter Telefon 04282/594140  entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare