76- Jährige stirbt noch an der Unfallstelle

Tödlicher Unfall: Tanklaster erfasst Radfahrerin in Hannover

+
Eine Fahrradfahrerin ist am Mittag bei einem Unfall mit einem Lkw tödlich verletzt worden.

Hannover - Ein Tanklastwagen hat in Hannover eine 76 Jahre alte Radfahrerin erfasst und tödlich verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen übersah der 49-jährige Lkw-Fahrer die Radlerin am Donnerstag beim Rechtsabbiegen an einer Kreuzung und schleifte sie 40 Meter weit mit, teilte die Feuerwehr mit. Obwohl es der Feuerwehr in kürzester Zeit gelang, die unter dem Lkw eingeklemmte Frau zu befreien, blieben die Bemühungen einer Notärztin und mehrerer Rettungsassistenten vergebens. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Mehr zum Thema:

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare