Kollision mit Baum

Tödlicher Unfall nach Wildwechsel

Heinbockel - Zwei junge Männer (20) sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 74 im Landkreis Stade ums Leben gekommen.

Der 19 Jahre alte Fahrer habe am späten Samstagabend in Höhe der Ortschaft Haganah vermutlich nach einem Wildwechsel die Kontrolle über seinen Wagen verloren, erklärte ein Polizeisprecher am Sonntag. Das Auto prallte gegen einen Baum. Zwei 20 Jahre alte Beifahrer starben, eine 17-Jährige und der Fahrer wurden dem Sprecher zufolge schwer verletzt.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Kein Feuerwerk auf dem Stoppelmarkt? Stadt Vechta gibt Entwarnung

Kein Feuerwerk auf dem Stoppelmarkt? Stadt Vechta gibt Entwarnung

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

Berauschter Autofahrer rast durch Dörfer und rammt Streifenwagen

Berauschter Autofahrer rast durch Dörfer und rammt Streifenwagen

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Kommentare