Kollision mit Baum

Tödlicher Unfall nach Wildwechsel

Heinbockel - Zwei junge Männer (20) sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 74 im Landkreis Stade ums Leben gekommen.

Der 19 Jahre alte Fahrer habe am späten Samstagabend in Höhe der Ortschaft Haganah vermutlich nach einem Wildwechsel die Kontrolle über seinen Wagen verloren, erklärte ein Polizeisprecher am Sonntag. Das Auto prallte gegen einen Baum. Zwei 20 Jahre alte Beifahrer starben, eine 17-Jährige und der Fahrer wurden dem Sprecher zufolge schwer verletzt.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Eltern eines getöteten Babys angegriffen und als „Kindermörder“ beschimpft

Eltern eines getöteten Babys angegriffen und als „Kindermörder“ beschimpft

Angebliche Hundeattacke: Misshandelter Säugling stirbt an seinen Verletzungen

Angebliche Hundeattacke: Misshandelter Säugling stirbt an seinen Verletzungen

Veterinäramt nimmt Familie Känguru weg

Veterinäramt nimmt Familie Känguru weg

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Kommentare