Tödlicher Unfall bei Faßberg

Mann stirbt bei Frontalzusammenstoß

Faßberg - Bei einem Autounfall ist ein Mann auf einer Landstraße bei Faßberg im Landkreis Celle ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war der 50-Jährige am Samstagabend mit seinem Wagen in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Nach ersten Ermittlungen war er deutlich schneller unterwegs als die erlaubten 70 Kilometer pro Stunde. Sein Auto sei frontal mit dem Wagen eines 36-Jährigen zusammengestoßen. Dieser wurde schwer verletzt in eine Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher starb noch an der Unglücksstelle, wie es weiter hieß.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Wohnsituation für Flüchtlinge entspannt sich - Integration im Fokus

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Niedersachsens Metall-Arbeitgeber bieten zwei Prozent mehr Lohn

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Eifersuchtsdrama endet tödlich - Angeklagter gesteht

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Wieder Probleme im Atomkraftwerk Grohnde

Kommentare