Herzergreifende Fürsorge

Todkranker Mann stirbt erst, als er neues Zuhause für geliebten Hund findet

Er hat nicht mehr lange zu leben und nimmt sich nur noch eines vor: ein neues Zuhause für seinen Seniorenhund zu suchen. Für beide ist es ein rührender Abschied.

San Francisco – John Weston ist glückliches Herrchen von Seniorenhund Pawpaw, aber sterbenskrank. Kurz vor seinem Tod sammelt er seine letzten verbliebenen Kräfte und sucht online nach einem neuen Zuhause für sein Haustier. Zum Glück wird er schnell fündig, denn auf seine Anzeige meldet sich ein Paar aus Los Angeles. John erkennt von Anfang an eine Bindung zwischen dem Hund und seinen zukünftigen neuen Besitzern. Schließlich wird es für beide Gefährten Zeit, loszulassen.

Fläche von San Francisco: 121,4 Quadratkilometer
Bevölkerung: 874.961 (2019)
Gründung: 29. Juni 1776

Seniorenhund Pawpaw und Besitzer John Weston: drei Jahre lang glückliche Gefährten

John adoptierte seinen Hund Pawpaw von „Muttville Senior Dog Rescue“, einer gemeinnützigen Organisation, die sich um verwaiste Seniorenhunde kümmert. In seiner Vergangenheit hatte Pawpaw selbst treue Dienste geleistet: Er assistierte einer älteren hörgeschädigten Dame und machte sie auf Außengeräusche aufmerksam. Nach ihrem Tod kommt Pawpaw zu „Muttville Senior Dog Rescue“, bis er von John adoptiert wird. Drei Jahre lang waren beide eine glückliche Familie.

Seniorenhund Pawpaw mit Besitzer John und Muttville Mitarbeiterin Sherri

John leidet schon damals an Amyotropher Lateralsklerose (ALS). Als sich sein gesundheitlicher Zustand drastisch verschlechtert, tut er alles mögliche, um für seinen geliebten Vierbeiner eine neue Familie zu finden. Das Team vom „Muttville Senior Dog Rescue“ unterstützt ihn dabei. Gemeinsam drehen sie ein Video mit der Adoptionsanfrage und teilen es auf Social Media. Schnell meldet sich ein Paar aus Los Angeles. Auch Luana musste auch nicht lange auf einen neuen Besitzer warten, denn noch in derselben Nacht ihrer Rettung wird ein Polizist der neue Adoptivpapa von dem Katzenbaby. Ähnlich erging es einer misshandelten Hündin, die nach ihrer Rettung von einer Familie aufgenommen wird.

Für Hund Pawpaw hat die Suche nach einer neuen Familie ein Happy-End

Das Paar Bernie Knobbe und Tim Belavich hatten – ebenso wie John – zuvor bereits Hunde von „Muttville Senior Dog Rescue“ adoptiert. Zu der Zeit, als das Video im Netz viral geht, ist Bernie zufällig dienstlich in San Francisco und kann Pawpaw und John darum kurzfristig treffen. Bernie und der Vierbeiner verstehen sich auf Anhieb und finden großes Gefallen aneinander. Eine besondere Bindung verspürte auch diese Tierheimhündin, die sich an einen Reporter kuschelte, bis er sie adoptierte. Von der rührenden Begegnung ist auch John, der von seinem Bett aus zusieht, angetan.

„Du bist ein toller Mensch. Das ist gut“, sagt John zu Knobbe, während er mit seiner Hand Knobbes Arm berührt. Es sind seine letzten Worte an den neuen künftigen Besitzer, denn nur drei Tage später verstirbt John. Für alle ist der Tag der Übergabe ein sentimentaler Moment.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt - jetzt kostenlos anmelden!

Hund Pawpaw genießt die Fürsorge der liebevollen Adoptivfamilie

Im neuen Zuhause lebt sich der Seniorenhund schnell ein und schließt neue Freundschaften mit den beiden anderen Familienhunden von Bernie und Tim. Nachdem Pawpaw mit Meaösophagus diagnostiziert wird, einer Krankheit, die die Verdauung von Nahrung erschwert, kümmern sich Tim und Bernie umso rührender um ihn. Durch einen für ihn angepassten Stuhl kann der Seniorenhund normal essen. Auch Tierarzt Aiden, der eine blind-taube Hündin adoptierte, ließ sich für seine Hündin auf besondere Maßnahmen ein.

Seniorenhund Pawpaw geht es prächtig in der neuen Adoptivfamilie.

Trotz seines Alters und seiner Krankheit ist Pawpaw sehr lebhaft und hat die Energie eines jungen Hundewelpen. Tim berichtet gegenüber TODAY: „Jeden Morgen sagen wir Pawpaw: ,Wenn John sehen könnte, wie wir uns um dich kümmern, wäre er hoffentlich sehr glücklich darüber´“. Trotz der liebevollen Fürsorge stirbt der Hund am 24. November. Besitzer Tim und Bernie stehen Pawpaw bis zum Ende bei. Auch ein Veteran, der einen kleinen Hund adoptierte, von seinem Haustier verabschiedet – es war sein letzter Wunsch. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Muttville.Senior.Dog.Rescue/facebook

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse
Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten

Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten

Wetterdienst warnt vor Sturmflut: Hier bläst Orkan Nadia am stärksten
Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter

Günstig tanken: Polen lockt seit Januar 2022 mit 1,25 Euro pro Liter
Vollsperrung A1 und A7: Stau-Alarm in Bremen und Niedersachsen am Wochenende

Vollsperrung A1 und A7: Stau-Alarm in Bremen und Niedersachsen am Wochenende

Vollsperrung A1 und A7: Stau-Alarm in Bremen und Niedersachsen am Wochenende

Kommentare