Mit Nägeln oder Schrauben gespickte Wurststücke

Tierköder in Ritterhude ausgelegt

Ritterhude - Erneut wurden Tierköder in Ritterhude aufgefunden. Hundebesitzer sollten vorsichtig sein.

Die Köder wurden seit Montag vermehrt aufgefunden, es handelt sich dabei um mit Nägeln oder Schrauben gespickte Wurststückchen. Der Täter hat sie insbesondere auf Hundespielwiesen, auf Gehwegen mit  Grünstreifen, auf Spielplätzen und im Bereich des Feuerlöschteiches in der "Ritterhuder Schweiz" ausgelegt.

Die Polizei rät allen Hundebesitzern, besonders wachsam zu sein und auf ihre Tiere aufzupassen. Bislang wurde kein Vierbeiner verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Hinweise werden unter Telefon 04292/990760  entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Kommentare