Tierische Bescherung im Zoo Hannover

+
Die beiden Erdmännchen findet auch die Verpackung ihres Geschenks große Klasse.

Hannover - Für die tierischen Bewohner im Zoo Hannover gab es schon jetzt eine schöne Bescherung. Jedes Jahr lassen sich die Tierpfleger eine kleine Überraschung für ihre Schützlinge einfallen.

Elefantenbulle Nikolai hat zum Beispiel einen Weihnachtsbaum bekommen, der mit Orangen- und Apfelscheiben, Porree und Ananas-Ringen geschmückt war. Und der hängt in luftigen 3 Metern Höhe, so dass Nikolai sich erst mal ein bisschen anstrengend musste, um an die Leckereien zu kommen.

Weihnachten im Zoo Hannover

Auch die anderen Tiere waren mit den weihnachtlichen Päckchen, Tüten und Tannen stundenlang beschäftigt. Genau das ist der Sinn der Sache: In der freien Wildbahn sind die Tiere den ganzen Tag mit der Nahrungssuche ausgelastet - so wird das Futter auch im Zoo versteckt und breitflächig verstreut. Die tierische Bescherung findet meist hinter den Kulissen statt. Aber vielleicht entdeckt der ein oder andere Zoo-Besucher ja zufällig ei Erdmännchen, das gerade mit seinen Geschenken "kämpft".

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare