Messer gezückt 

Taxifahrer in Hannover ausgeraubt

Hannover - Ein 68-jähriger Taxifahrer ist in Hannover in der Nacht zum Montag Opfer eines Überfalls geworden.

Wie die Polizei mitteilte, ließ sich ein junger Mann von dem Taxifahrer zunächst ziellos durch die Stadt fahren, bevor er ein Messer zückte und Geld forderte. 

Der Taxifahrer gab dem Räuber sein Portemonnaie und sein Handy. Der Kriminelle flüchtete zu Fuß, eine Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare