Schüler freuen sich über Hitzefrei

Lüneburg - Bei den hochsommerlichen Temperaturen freuen sich Tausende Schüler in Niedersachsen über Hitzefrei. Alleine im Landkreis Lüneburg durften am Dienstag mehr als 2000 Schüler früher nach Hause - meist ab 11.30 Uhr, wie der Kreis am Dienstag mitteilte.

Höhere Klassen mussten teils noch zwei Unterrichtsstunden länger ausharren, ehe es nach Hause oder gleich ins Freibad ging. Busunternehmen bemühten sich, früher Fahrten einzulegen, damit alle flott nach Hause kamen. Auch in anderen Landesteilen gab es einen früheren Schulschluss. In der Grafschaft Bentheim durften etliche Schüler schon am Montag früher nach Hause.

Wann gibt es hitzefrei?

Hitzefrei oder nicht - diese Entscheidung können Schulleiter frei treffen, wenn die Hitze ihrer Ansicht nach den normalen Unterricht erheblich beeinträchtigt. Hitzefrei gibt es aber nur für Grundschüler und Schüler von weiterführenden Schulen bis Klasse 10. Ältere Schüler sowie Berufsschüler müssen bis zur letzten Stunde im Klassenzimmer bleiben.

Hitzefrei im Büro: Ab wie viel Grad darf ich heimgehen?

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Meistgelesene Artikel

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Kommentare