„Tough Mudder“

Tausende robben am Wochenende in der Heide durch den Matsch

Hermannsburg - Möglichst schnell durch den Matsch robben - das ist das Ziel der Teilnehmer des Hindernislaufs Tough Mudder in der Lüneburger Heide.

Die Veranstalter erwarten heute und Sonntag in Hermannsburg (Landkreis Celle) rund 13 500 Teilnehmer. Die 16 bis 18 Kilometer lange Strecke ist mit viel Matsch und mehr als 20 Hindernissen gespickt - an einigen davon erschweren Eis oder Stromspannung das Durchkommen. Erstmalig können sich Läufer auch für den "Tough Mudder Half" anmelden, bei dem lediglich zehn Kilometer und 13 Hindernisse bewältigt werden müssen. 

dpa

Rubriklistenbild: © imago / Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare