„Tough Mudder“

Tausende robben am Wochenende in der Heide durch den Matsch

Hermannsburg - Möglichst schnell durch den Matsch robben - das ist das Ziel der Teilnehmer des Hindernislaufs Tough Mudder in der Lüneburger Heide.

Die Veranstalter erwarten heute und Sonntag in Hermannsburg (Landkreis Celle) rund 13 500 Teilnehmer. Die 16 bis 18 Kilometer lange Strecke ist mit viel Matsch und mehr als 20 Hindernissen gespickt - an einigen davon erschweren Eis oder Stromspannung das Durchkommen. Erstmalig können sich Läufer auch für den "Tough Mudder Half" anmelden, bei dem lediglich zehn Kilometer und 13 Hindernisse bewältigt werden müssen. 

dpa

Rubriklistenbild: © imago / Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Meistgelesene Artikel

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Kommentare