Lastwagen mit 24 Tonnen Orangen kippt in Graben

Surwold - Ein mit 24 Tonnen Orangen beladener Lastzug ist im Emsland im Straßengraben gelandet und hat die Bundesstraße von der Autobahn Richtung Oldenburg blockiert.

Der aus den Niederlanden kommende Lastzug war in der Nacht zum Dienstag bei Surwold aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt, teilte die Polizei mit. Der 54 Jahre alte Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Für die Bergung wurde die B401 bis weit in den Dienstag hinein gesperrt. Zunächst war unklar, ob zum Aufrichten des Sattelzuges erst alle Orangen umgeladen werden mussten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare