„Xavier“ wütet über Niedersachsen und Bremen

1 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
2 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
3 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
4 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
5 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
6 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
7 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.
8 von 110
B6 zwischen Weyhe und Melchiorshausen.

Sturmtief „Xavier“ hat in ganz Niedersachsen Bäume umgerissen und Äste auf die Straße gerissen. Der Verkehr auf der B6 musste teilweise gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

In einer revierübergreifenden Treibjagd im Landkreis Rotenburg stand das Schwarzwild wegen der Afrikanischen Schweinepest ganz im Fokus. Mit 375 …
Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Dichtes Gewusel herrschte in dieser Woche beim Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden, wo sich die Jahrgänge acht bis zehn um mehr als 30 …
Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Deutsche und niederländische Soldaten bei Übung verletzt

Deutsche und niederländische Soldaten bei Übung verletzt

Jungfernfahrt abgesagt: AIDAnova soll am 19. Dezember starten

Jungfernfahrt abgesagt: AIDAnova soll am 19. Dezember starten

Kommentare