Studentenzahl in Niedersachsen erreicht Höchststand

Hannover - An Niedersachsens Hochschulen studieren im aktuellen Wintersemester so viele Menschen wie nie zuvor.

Über 200.000 Studierende sind seit Semesterbeginn an den Hochschulen im Land eingeschrieben, teilte das Wissenschaftsministerium am Mittwoch in Hannover mit. „Das ist ein Beleg für die Attraktivität des Hochschulstandortes“, erklärte Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne). Auch die Zahl der Studienanfänger erreichte in diesem Jahr mit 38 000 Erstsemestern einen neuen Höchstwert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare