Greenteam der Universität Stuttgart

Studenten wollen Weltrekord brechen

+
Das Greenteam der Universität Stuttgart.

Mariensiel - 20 Studenten aus Stuttgart hoffen auf einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

Sie haben am Freitag in Wilhelmshaven auf einem kleinen Flugplatz am Stadtrand versucht, den Weltrekord für die schnellste Beschleunigung eines Elektrofahrzeugs von 0 auf 100 Stundenkilometer zu brechen. „Ich bin sehr optimistisch, dass wir das schaffen“, sagte Student Hans Wiggenhauser vom Verein Greenteam aus Stuttgart, dem vor allem Studenten der Ingenieurwissenschaften angehören. Der bisherige Rekord liegt bei 1,78 Sekunden. „Beim Testen haben wir die Zeit schon unterboten, offiziell noch nicht“, sagte Wiggenhauser.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare