Greenteam der Universität Stuttgart

Studenten wollen Weltrekord brechen

+
Das Greenteam der Universität Stuttgart.

Mariensiel - 20 Studenten aus Stuttgart hoffen auf einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

Sie haben am Freitag in Wilhelmshaven auf einem kleinen Flugplatz am Stadtrand versucht, den Weltrekord für die schnellste Beschleunigung eines Elektrofahrzeugs von 0 auf 100 Stundenkilometer zu brechen. „Ich bin sehr optimistisch, dass wir das schaffen“, sagte Student Hans Wiggenhauser vom Verein Greenteam aus Stuttgart, dem vor allem Studenten der Ingenieurwissenschaften angehören. Der bisherige Rekord liegt bei 1,78 Sekunden. „Beim Testen haben wir die Zeit schon unterboten, offiziell noch nicht“, sagte Wiggenhauser.

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare