Bisher keine Hinweise auf Gewalteinwirkung

Studenten finden Toten in Wohnanlage

Göttingen - In einer Studentenwohnanlage in Göttingen haben zwei Bewohner einen Toten gefunden. Der bislang unbekannte junge Mann lag nach Polizeiangaben am Samstagmorgen im Laubengang eines Obergeschosses.

Eine Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Rechtsmediziner untersuchte die Leiche vor Ort. Bislang hätten sich aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Gewalteinwirkung ergeben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Tote kam in die Rechtsmedizin und soll am Montag obduziert werden. Erste Befragungen in dem Wohngebäude brachten keine Erkenntnisse zu seiner Identität.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle

Meistgelesene Artikel

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

Sturmtief Friederike bringt Schnee und heftige Böen - Schulausfall im Harz

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Gnadengesuch abgelehnt: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Kommentare