Bisher keine Hinweise auf Gewalteinwirkung

Studenten finden Toten in Wohnanlage

Göttingen - In einer Studentenwohnanlage in Göttingen haben zwei Bewohner einen Toten gefunden. Der bislang unbekannte junge Mann lag nach Polizeiangaben am Samstagmorgen im Laubengang eines Obergeschosses.

Eine Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Rechtsmediziner untersuchte die Leiche vor Ort. Bislang hätten sich aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Gewalteinwirkung ergeben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Tote kam in die Rechtsmedizin und soll am Montag obduziert werden. Erste Befragungen in dem Wohngebäude brachten keine Erkenntnisse zu seiner Identität.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

So heiratet Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth seine Sarah

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Ein Mann stirbt bei Unwettern in Niedersachsen

Kommentare